Jetzt neu:

Werte- und Orientierungskurse in Wien

Start

Orientierungs- und Wertekurse

Was sind Wertekurse?

Anfang 2016 wurde von der Österreichischen Regierung beschlossen so genannte Orientierungs- und Wertekurse für anerkannte Asylwerber verpflichtend anzubieten.

Der österreichische Minister für Europa, Integration und Äußeres Sebastian Kurz meinte

“Niemand verlangt, dass Sie Ihre Wurzeln vergessen und verleugnen, aber erfolgreich werden Sie nur sein, wenn Sie sich auf unser Land und seine Grundwerte einlassen."

Die Kurse müssen einen Umfang von insgesamt mindestens 8 Stunden haben. Das Kursmaterial ist die Broschüre “Mein Leben in Österreich”. Zentrale kernpunkte der Orientierungs- und Wertekurse sind die Grundwerte der österreichischen Verfassung wie Gleichberechtigung von Frau und Mann, Menschenwürde, demokratische Prinzipien und unsere Gesetze.

Die Wertekurse vermitteln außerdem wichtige Bestandteile des Lebens in Österreich wie die Bedeutung von Deutschkenntnissen und freie Bildung aber auch Grundwissen für die erfolgreiche Integration.

Die Orientierungs- und Wertekurse werden zukünftig in Kooperation mit dem AMS angeboten.

Alle Deutschkurse nur 279 €

(4 Wochen, 12 Stunden / Woche)

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen zum Orientierungs- und Wertekurs

Themenschwerpunkte

Weitere Themenschwerpunkte der Orientierungs- und Wertekurse (laut österreichischem Integrationsfonds)

  • Prinzipien des Zusammenlebens wie Demokratie, Meinungsfreiheit, Gewaltfreiheit, Rechtsstaatlichkeit
  • Vielfalt des Zusammenlebens: Trennung von Religion und Staat, freiwilliges Engagement, Familienleben und interkulturelle Begegnung
  • Geschichte und Geographie Österreichs
  • Stellenwert von Sprache und Bildung mit Informationen zum österreichischen Bildungssystem, Schulpflicht, Lehre und dualer Ausbildung
  • Arbeitswelt und Wirtschaft mit Informationen zum österreichischen Arbeitsmarkt und Gleichberechtigung am Arbeitsplatz
  • Wohnen und Regeln des guten Zusammenlebens in der Nachbarschaft
  • Informationen zum österreichischen Gesundheitssystem, Vorsorge und Notfällen

Trainerinnen

Die TrainerInnen der Orientierungs- und Wertekurse werden vom österreichischen Integrationsfonds zuzr Verfügung gestellt. Für TeilnehmerInnen mit geringeren Deutschkentnissen werden Dolmetscherinnen für Arabisch und Farsi/Dari zur Verfügung gestellt. Die Kurse finden in Kleingruppen mit bis zu 15 Teilnehmerinnen statt. Frauen und Männer nehmen zusammen an den Kursen teil.

Broschüre "Mein Leben in Österreich"

Der Österrereichische Integrationsfonds hat die Kurs- Broschüre “Mein Leben in Österreich” in verschiedenen Sprachen zur Verfügung gestellt. Hier geht es zum Download:

Zur Broschüre "Mein Leben in Österreich" (Link öffnet in neuen Tab)

Literatur & Lernmaterial

Passend zur Thematik Integration

Bücher bei Amazon zum Thema Integration